Medizinische Visualisierung

In Anerkennung seiner Leisungen um die Lehre an der Fakultät für Informatik wurde Prof. Preim für die Lehrveranstaltung Medizinische Visualisierung im SoSe 2011 ausgezeichnet: urkunde.pdf


Diese Veranstaltung vermittelt am Beispiel medizinischer Anwendungen Grundlagenwissen darüber, wie große Datenmengen visualisiert, erkundet und gezielt analysiert werden. Bei den Datenmengen handelt es sich um medizinische Schichtbilder, vorwiegend Computertomographie- und Magnetresonanztomographiedaten, die in der Radiologie entstehen. Behandelt werden auch moderne Verfahren der funktionellen Bildgebung. Diverse Visualisierungstechniken werden dahingehend betrachtet, wie konkrete medizinische Fragen in der Diagnose und Therapieplanung unterstützt werden können. Medizinisches Vorwissen ist jedoch nicht erforderlich.


Organisatorisches

Hörerkreis: Master Veranstaltung (für nähere Informationen siehe LSF)
Abschluß: Prüfung (mündlich)
ECTS-Credits (Master): 6
LP (Diplom): 6

Prüfungsvoraussetzung:

  • Regelmäßige Teilnahme an den Übungen
  • 2/3 der Hausaufgaben
  • Rechtzeitige Prüfungsanmeldung (ca. vier Wochen vorher!)

Vorlesung

Ort: G29-335
Zeit: Mittwochs, 9.00 - 10.30 Uhr
1. Vorlesung: 10.04.2013

Dozent: Prof. Bernhard Preim
Büro: G29-211
Tel.: (0391) 67 58512
E-Mail: preim@isg.cs.uni-magdeburg.de

Übung

Ort: G29-426
Zeit: Fr 9:15 - 10:45

Dozenten: Benjamin Köhler

Ansprechpartner für SS 2014: Benjamin Köhler

Büro: G29-207
Tel.: (0391) 6751431
E-Mail: ben.koehler@isg.cs.uni-magdeburg.de